Lebenskuehe - Lebenstiere  Mu(h)t zu neuen Wegen                            

              

Elsa

Patenschaft für Elsa

Elsa ist am 17. Januar 2011 geboren. Sie hat sich von einer schüchternen Schönen zu einer selbstbewussten Diva entwickelt. Auch sie stammt aus dem ehemaligen Milchbetrieb in Mittelhessen und sollte  wegen Betriebsaufgabe geschlachtet werden. Elsa wurde von der Vegetarischen Initiative e. V. ausgelöst und damit gerettet. Sie soll zu einer Botschafterin für einen bewussteren Umgang mit unserer Mitwelt werden und andere mit ihrer Persönlichkeit das Wesen der Kühe näher bringen. Menschen gegenüber ist sie erstmal zurückhaltend, genießt aber eine Massage, wenn sie eh gerade liegt. Ihr jetziges Zuhause sagt ihr sehr zu, auch wenn sie sich erstmal bei Kuh Capri Respekt verschaffen musste.  


Elsa freut sich über Paten, die dabei helfen ihre Versorgung zu sichern. Patenschaften sind schon ab 5 Euro/Monat möglich und alle Paten bekommen eine persönliche Patenurkunde.